logo-karte
FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinXing
Wie funktioniert eine Gebietsplanung bei geobiz.de? Alle Infos bequem als Präsentation - Download

Gebietsplanung

Gebietsplanung-Statquo Gebietsplanung-Geomarketing

Optimierte Gebiete verbessern die Marktabdeckung. Wir bereiten Ihre Daten in verschiedenen Gebietsszenarien auf, damit Sie zu fundierten Entscheidungen kommen können. Dazu bieten wir Optimierungen für folgende Gebietstypen:

a) Außendienstgebiete

  • Analyse der bestehenden Außendienstgebietsstruktur und Optimierungsvorschläge
  • Neuplanung von Gebieten
  • Effektive Erweiterung von Gebietsstrukturen
  • Aufteilung von unbesetzten Gebieten
  • Vorsichtige Optimierung von Gebieten unter Berücksichtigung existierender Kundenbeziehungen
  • Ökonomisierung von Gebieten
  • Strategische Optimierung von Gebieten zur besseren Abdeckung von potenzialstarken Regionen
  • Einsparpotenziale bei der Zusammenlegung von Vertriebschienen/-bereichen realisieren
  • Ausbalancierung von Gebieten


b) Liefer-/Verteilergebiete

  • Logistisch optimierte Gebiete
  • Zeitökonomisch optimierte Gebiete
  • Zusammenfassung von Straßenzügen


c) Service-/Einzugsgebiete

  • Zuordnung von Kunden zu Serviceniederlassungen
  • Zuordnung von Vorwahlen zu Serviceniederlassungen
  • Analysieren von Einsparpotentialen
  • Erweiterungspotenziale beim Servicenetz erkennen


d) Key Account Zuständigkeiten

  • Zuordnung der Key Accounts zu Managern/Betreuern

Geomarketing Blog

Geomarketing beim Berufsberatertag am GFB
08 Okt 2017 12:50

Was macht ein Geograph? Die Antwort auf diese Frage wurde im Rahmen des Berufsberatertages am Gymnasium in den Filder Benden/Moers am Beispiel "Geomarketing" geben.

Umfeldanalysen – Der Weg zur optimalen Wirtschaftl...
07 Dez 2016 12:21

Um die Wirtschaftlichkeit von Klinik Standorten zu verbessern, sind nachhaltige Marketingkonzepte zielführend. Zur Etablierung eines solchen Konzepts sind viele Schritte unerlässlich. Es gilt Ziele und Strategien zu definieren sowie Maßnahmen abzustecken. Integraler Bestandteil des Konzeptes sollte aber vor allem auch die Umfeldanalyse sein.